Fugenlose Bodenbeläge

Ein fugenloser Bodenbelag wir als fertiger Deckbelag eingebaut. Er geht eine feste Verbindung mit dem Untergrund ein und kann schon ab einer Schichtstärke von 2-4 mm verbaut werden. Der Boden ist ein mineralisches Produkt und kriegt durch die Behandlung mit der Talosche seine ganz eigene lebhafte Struktur. Bei der Farbgebung sind ihnen keine Grenzen gesetzt.